Wärmedämmung


Durch die drastische Verteuerung von Energie hat die Wärmedämmung von Gebäuden am Ende des 20. Jahrhunderts einen sehr hohen Stellenwert erhalten.

 

Zur Wärmedämmung von Gebäuden wurden zu dieser Zeit sogar gesetzliche Bestimmungen beschlossen. Und das mit guten Gründen. Die Baustoffe wie Beton, Glas und Stahl sind gute Wärmeleiter und deshalb geben die Außenwände von Gebäuden sehr schnell bei kalter Witterung die Wärme von der Innenseite an die Außenseite ab.

Wärmedämmung ist ein wesentlich zu berücksichtigender Faktor beim Hausbau oder Sanierungsarbeiten.

Die durch DEBO HOCHBAU Fachgerecht angepasste Wärmedämmung bringt wesentliche Vorteile, wie z.B. Heizkostenersparnis, Wohnbehaglichkeit und besseres Wohnklima, Umweltfreundlichkeit und steigert zudem den Gebäudewert.

Zu einer effizienten Wärmedämmung zählen die:

Kellerdämmung mit DEBO HOCHBAU
Bauphysikalische Studien haben bewiesen, dass Keller für Häuser und ihre Bewohner gut sind. Allerdings nur, wenn die Keller selbst auch gut sind. Wichtigstes Kriterium für die Güte eines Kellers ist immer sein vorgesehener Verwendungszweck. Keller zur Einlagerung von Obst und Gemüse müssen grundsätzlich anders klimatisiert sein als Kellerräume, die zum Wohnen, Arbeiten oder für das Hobby vorgesehen sind.

Fassadendämmung - Aussendämmung mit DEBO HOCHBAU
Das Wärmeverbundsystem ist eine Methode zum Dämmen von Gebäudewänden an der Außenseite. Der Dämmstoff wird mit einem Kleber und/oder Dübeln auf dem Untergrund befestigt und mit einer Armierungsschicht versehen. Die Schicht besteht aus einem Armierungsmörtel, in dem Gewebe eingebettet wird. Abschließend wird noch ein Außenputz aufgetragen, der nach Bedarf gestrichen werden kann.

Dachdämmung mit DEBO HOCHBAU
Die Energiesparverordnung ( EnfV ) regelt schon per Gesetz welche Möglichkeiten z.B. bei einer Dachsanierung mit anschließender neuer Wärmedämmung vorgesehen ist. Entscheidend ist, ob die Dämmung der Wohnraumnutzung dient oder es sich nur um einen Dachboden handelt.

Es gibt verschiedene Dämmverfahren für Flachdächer und Schrägdächer, die Aufsparrendämmung und die Zwischensparrendämmung.

Innendämmung mit DEBO HOCHBAU
Eine nachträgliche Außendämmung, meist bei der Sanierung eines Gebäudes, ist manchmal aus baurechtlichen (Denkmalschutz) oder wirtschaftlichen Gründen nicht möglich. In solchen Fällen sollte dann auf eine Innendämmung zurückgegriffen werden.

Egal welche Dämmungsart Ihr Objekt benötigt, DEBO HOCHBAU steht Ihnen bei der Verwirklichung mit bestem Service zur Verfügung.

Kontakt


Debo Hochbau GmbH

Karl-Kunger-Str. 7

12435 Berlin

Kontakt

Tel. +49 30 89 000 128

Fax +49 30 89 000 129

Email: info@debo-hochbau.de

 

Öffnungszeiten

Montag: 9-16 Uhr

Dienstag: 9-16 Uhr

Mittwoch: 9-16 Uhr

Donnerstag: 9-16 Uhr

Freitag: 9-16 Uhr

oder nach Vereinbarung

Anfahrt - Debo Hochbau GmbH


Weitere Inhalte


Social Media